Master of Education, Mathematik als Erweiterungsfach (PO 2021)

Im Hörsaal Rundbau (Foto: Thomas Kunz, Ausschnitt)

Die Studiengänge "Master of Education als Erweiterungsfach" werden zum WS 2021/22 eingeführt. Es liegen daher noch nicht alle Informationen vor; diese Webseite ist noch in Arbeit!

Hier finden Sie Informationen zum Fach Mathematik im Studiengang Master of Education Erweiterungsfach an der Universität Freiburg.
Falls Fragen offen bleiben, können Sie sich gerne an die Studienberatung des Mathematischen Instituts wenden (studienberatung@math.uni-freiburg.de).

Kurzbeschreibung des Studiengangs

Der Studiengang ermöglicht das Studium eines dritten Fachs für das Lehramt an Gymnasien und kann gleichzeitig mit einem Poylvalenten Zwei-Hauptfächer-Bachelor-Studiengang bereits vor dessen Abschluss studiert werden.

Es gibt den Studiengang in einer "Hauptfachvariante" (120 ECTS-Punkte) für die volle Lehrbefähigung und in einer "Beifachvariante" (90 ECTS-Punkte), die die Lehrbefähigung nur für die Sekundarstufe I ermöglicht. Idealerweise sollte man den Studiengang gleichzeitig mit Bachelor und Master in den beiden ersten Hauptfächern studieren und über mehrere Jahre strecken. Beide Versionen sind deutschsprachig.

Studienbeginn und Bewerbung

Studienbeginn ist nur zum Wintersemester möglich; ein Einstieg in ein höheres Fachsemester auch zum Sommersemester.

Die Bewerbung erfolgt zentral über die Universität. Ende der Bewerbungsfrist ist jeweils 15. Juli für den Studienbeginn im 1. Fachsemester (Ein- bzw. Umschreibungen in höhere Fachsemester sind noch bis ca. zwei Wochen vor Vorlesungsbeginn möglich).

Zulassung

Aufbau des Studiengangs und Studienverlauf der "Hauptfachvariante" (120 ECTS-Punkte)

Informationen folgen noch!

Studienplan mit Erläuterungen für die "Hauptfachvariante" (120 ECTS-Punkte)

Informationen folgen noch!

Aufbau des Studiengangs und Studienverlauf der "Beifachvariante" (90 ECTS-Punkte)

Informationen folgen noch!

Studienplan mit Erläuterungen für die "Beifachvariante" (90 ECTS-Punkte)

Informationen folgen noch!