Berufungsverfahren W1-Professur für Reine Mathematik

Die Albert-Ludwigs-Universität Freiburg schreibt die

Juniorprofessur für Reine Mathematik, Schwerpunkt Algebraische und Arithmetische Geometrie

an der Fakultät für Mathematik und Physik im Mathematischen Institut aus.

Sie ist zum 1. April 2024 zu besetzen.

Es handelt sich um eine Position der Besoldungsgruppe W1, für die Zulagen geleistet werden können.

Diese Position richtet sich an hochqualifizierte Wissenschaftler*innen wenige Jahre nach der Promotion. Es gelten die Einstellungsvoraussetzungen nach § 51 Abs. 3 LHG.

Gesucht wird eine eigenständige Forscherpersönlichkeit mit folgendem Profil:

  • Fachliche Ausrichtung in arithmetischer oder algebraischer Geometrie oder einem benachbarten Gebiet wie z.B. geometrische Darstellungstheorie, komplexer Geometrie oder Anwendungen der Modelltheorie in Zahlentheorie und algebraischer Geometrie.
  • Klare Perspektive zur Zusammenarbeit mit einer oder mehreren der existierenden Forschungsschwerpunkte im Bereich Algebra und Mathematische Logik des Mathematischen Instituts.
  • Für die Zukunft wünschen wir uns ein Engagement für gemeinsame Drittmittelprojekte, sowie Aktivitäten im Rahmen von Eucor - The European Campus, vor allem mit den entsprechenden Gruppen in Basel und Straßburg.

Einstellungsvoraussetzungen sind neben den allgemeinen dienstrechtlichen Voraussetzungen ein abgeschlossenes Hochschulstudium, pädagogische Eignung und eine besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit, die durch die herausragende Qualität einer Promotion nachgewiesen wird. Die Stelle wird zunächst auf vier Jahre befristet. Bei erfolgreicher Zwischenevaluation wird sie um weitere zwei Jahre auf insgesamt sechs Jahre verlängert.

Für die hier ausgeschriebene Position freuen wir uns besonders über Bewerbungen von Frauen.

Folgende Bewerbungsunterlagen werden erbeten:

  • Lebenslauf
  • Zeugnisse und Urkunden
  • Vollständiges Schriften- und Vortragsverzeichnis unter Nennung der 3 wichtigsten Publikationen
  • 2-3 Empfehlungsschreiben, die vom Empfehlenden direkt an die Vorsitzende der Auswahlkommission gesendet werden
  • Darstellung Ihrer Lehrerfahrung und zukünftigen Pläne

Bitte bewerben Sie sich (ggf. in englischer Sprache) mit Ihrem Bewerbungsformular (intranet.uni-freiburg.de/public/downloads/saz/bewerbungsbogen-professoren.pdf / intranet.uni-freiburg.de/public/downloads/saz/bewerbungsbogen-professoren-en.pdf) und den o.g. Unterlagen und Belegen unter Angabe der Kennziffer 00003215 bis spätestens 15.10.2023.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte in schriftlicher oder elektronischer Form:

An die Vorsitzende der Auswahlkommission
Prof. Dr. Annette Huber-Klawitter
Fakultät für Mathematik und Physik
Dekanat
Ernst-Zermelo-Straße 1
D-79104 Freiburg i.Br.
E-Mail: dekanat@mathphys.uni-freiburg.de

Weitere Informationen zum Berufungsverfahren finden Sie im Berufungsleitfaden, abrufbar unter intranet.uni-freiburg.de/public/downloads/saz/berufungsleitfaden.pdf.

Wichtige rechtliche Hinweise: math.uni-freiburg.de/institut/berufung/hinweise.html
Hinweise zum Datenschutz: uni-freiburg.de/datenschutz-bewerbungen/

Professur
W1-Professur für Reine Mathematik
Ansprechpartner (Fakultät)
Prof. Dr. Annette Huber-Klawitter
Tel. +49 (0)761 203-5560
annette.huber@math.uni-freiburg.de
Ansprechpartner (Stabsstelle Gremien und Berufungen)
Ulrike Stawarz
Tel. 0049 (0)761-203-4220
ulrike.stawarz@zv.uni-freiburg.de
Termin(e) der universitätsöffentlichen Vorträge
30.11. / 01.12.2023
Termin der abschließenden Sitzung der Berufungskommission
01.12.2023
Termin der Beschlussfassung des Berufungsvorschlags im Senat
31.01.2024
Datum der Ruferteilung
05.02.2024
Rufannahme (Name und Datum)
tba.